Jene die meinen Blog verfolgen wissen um meine unstillbare Gier nach gutem Essen. Nun war es wieder soweit, Sonntag 13.00Uhr, da muss was auf den Tisch.

Oftmals will man etwas Neues ausprobieren oder nicht allzu weit fahren. In diesem Fall hatte ich schon fast vergessen, das wir 10min von Leonberg aus nicht nur ein gutes Restaurant haben, sondern für diese sommerlichen Temperaturen sogar einen absoluten Hotspot.

Seit 1986 haben wir die „Pizzeria Mini-Golf“ in Renningen. Schön gelegen am Stadtrand zaubert diese, so muss man mittlerweile schon sagen, Kultstätte, italienische Köstlichkeiten auf den Tisch. Lächelnde und zügige Mitarbeiter flitzen vollbepackt mit Tellern durch den Garten – Für mich war es kein „Außenbereich“, sondern ein liebevoll gestalter Garten mit vielen Details und auch ruhigen Ecken, niemand sitzt direkt beim Nachbarstisch.

Das Unglaubliche ist, auf dem Freiluftgelände finden bei voller Auslastung bis zu 250 Personen Platz und Innen an die 130, nicht auszudenken was das für die Küche bedeuten würde.

Mir wurde erzählt das es saisonal schon mal passieren kann das man kurzfristig Schnecken auf eine Aktionskarte packt und egal wie ungewöhnlich sich das anhört, die Leute scheinen begeistert zu sein. Pizza und Pasta sind auch hier absolute Highlights, dennoch wird die Karte mit Roastbeef und Fischgerichten ergänzt.

Hier stimmt Service, Qualität und somit auch absolut der Preis. Es ist keine große Straße in der Nähe, es ist ein wundervolles Ambiente und bei gutem Wetter vor allem sehr familienfreundlich, denn es gibt auch einen nigelnagelneuen Spielplatz.

Was will man Meer? Meeresfrüchte? Früchtesalat – zum Dessert. Alles da!

Pizzeria Mini-Golf

Hinterriedstrasse 41

71272 Renningen

07159 3773

http://www.ristorante-minigolf.de