Suche

Schlagwort

Barbecue

Grill Workshop in Leonberg.

In dem kleinen Örtchen Leonberg diskutieren die Einwohner über potenzielle Seilbahnen, teure Kunstwerke die nie fertig werden und die Altherren verhindern den gewerblichen Zuwachs – den wir eigentlich mehr als alles andere bräuchten. Doch eine Hochburg strotzt dem Wahn schon seit Generationen und steht für Qualität und legt die Messlatte immer höher…

Ziegler Wohn & Tischkultur in Leonberg

Die wenigsten Leonberger kennen diesen Laden von Innen, weil sie sich schlichtweg nicht trauen hinein zuschauen, weil die Marken und die Aufmachung des Geschäfts einfach großartig sind. Wenn ich in meinem Freundeskreis frage, was sie denn über den Ziegler wissen, dann wenig bis teuer.

Sprich, das es ein Vinum gibt, man dort frühstücken kann, das es sich bei der Einrichtung um einen Doppelstock handelt und das die Produkte oftmals alles andere als teuer sind, das entdeckt man nur, wenn man den Schritt über die Türschwelle macht.

Kooperation mit Weber

Beim Ziegler gibt es, wie bereits erwähnt, auch mal Frühstück, dazu muss man sich aber früh genug anmelden. Auch Weinproben oder andere Tastings lassen sich dort wunderbar genießen und passend zum Sommer gibt es gemeinsam mit „Weber“ einen Grill Workshop unter der Rubrik „Events“ auf der Website.

Wer also Grillen liebt, egal ob mit oder ohne Fleisch, kommt hier voll auf seine Kosten und ein paar Tipps & Tricks machen das ganze Geschehen noch spaßiger.

Gemacht wurde ein LachsCamembertBurger mit schwarzen Buns (Brötchen), sowie gegrilltem Salat und gegarrten Kartoffeln und zum Hauptgang ein saftiges Steak. Die Nachspeiße ist nicht nur kindergerecht, sondern auch kinderleicht selber zubereitet – Die SchokoMarshmellowBanana!

Nächste und aktuell einzige Chance um einen ausführlichen Workshop genießen zu können, wäre am 17Juli. Daher empfehle ich, jetzt auf folgenden Link zu klicken und umgehend zu buchen, da vermutlich kaum mehr als 14-16 Leute daran teilnehmen können.

Grill Workshop Ziegler 17Juli

Im Anschluss folgen noch Bilder von den Grillmeistern und dem Workshop.

Würzburg voller Sonne

…Youtuber auf Reisen, diesmal im sonnigen Würzburg.

Zum fünften mal seit Bestehen des http://www.tubersclub.com kamen die Mitglieder aus aller Lande und kehrten in das malerische Würzburg ein.
Umringt von satten grünen Weinbergen, unweit vom Main gelegen, befestigt mit historischem Mauerwerk und prächtigen Denkmälern aus einer längst vergangenen Zeit.

Wir starteten mit einem festlichen Barbecue, leckeren Salaten und für die Vegetarier unter uns gab es auch Tofu. Gesellige Gespräche und die warmen Abendstunden ließen uns binnen kürzester Zeit zusammen wachsen.
Manche hatten eine weite Anreise, sogar aus dem Ausland kam jemand zu Besuch. Ob Basel oder Berlin, Ravensburg, Stuttgart oder Heilbronn es schien kein Weg zu weit zu sein.

Mit hohen Erwartungen Blicken wir in den wohl sehr kalten Dezember, zum nächsten Treffen in Köln.
Köln war unser Auftakt im September 2015 und bedeutet den ersten Tubersclubbern doch eine ganze Menge. „Das alles hat mein Leben so verändern“, sprach Dirk (21 aus Würzburg) am vergangenen Wochenende und recht hat er…
Wir haben in dieser kurzen Zeit so viele Leute kennengelernt, so viel Spaß gehabt, sind einfach in eine völlig neue Welt eingetaucht.

Im Januar 2017 beginnt die Gemeinschaft mit einem neuen Layout und intern werden die Zügel etwas angezogen.
Die Treffen werden organisatorisch variabler, inhaltlich aber strukturierter, damit man auch sagen kann, wir wären produktiv gewesen und auch das Gefühl haben, einen Nutzen daraus gezogen zu haben.
Im Sommer 2017 soll es vielleicht schon den ersten Tubersclub Urlaub im Süden geben, allerdings ist das aktuell noch reine Theorie – wenn auch eine sehr schöne.

Sonntags wurde es zum Ritual, vor Ort zu brunchen, alle auf dem Heimweg zu wissen und Abends dann in der Whatsappgruppe alle Nichtanwesenden neidisch zu machen.

Nun zeige ich euch noch ein paar Bilder aus den letzten Tagen und hoffe, dieser kleine Bericht konnte erahnen lassen wie gut es uns ging. Köln kann kommen!

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑